Geode

Juniper GEODE

Als Positionsgeber im GIS-Umfeld bestens geeignet: Die GEODE von Juniper – leichter und robuster Submeter-Einfrequenz-Empfänger mit integriertem Akku, GNSS-Antenne und Bluetooth. Zum Anschluss an Feldrechner, Handgeräte, Tablets oder Sensoren. Verwendbar sind Software oder Sensoren, die über eine NMEA-Schnittstelle verfügen.

Die GEODE ist ebenfalls als Echtzeit-Positionsgeber für anspruchsvolle geodätische und hydrografische Sensoren bestens ausgerüstet. An der multifunktionalen 9-poligen D-SUB-Buchse sind verfügbar: 1 PPS output, Eventmarker, GPS Lock, Speed Pulse, NMEA-Ausgabe, Korrekturdateneingang und Spannungsversorgung (12V) mit automatischer Ein-/Ausschaltfunktion. Auch kann sie als Referenzstation eingesetzt werden.

Login
  • GPS oder GPS/GLONASS, 1 oder 10Hz Ausgaberate
  • optional mit seriellem Port (RS232) für Korrekturdaten oder Ausgabe von NMEA per Kabel, Spannungsversorgung (12V, automatisches Ein-/Ausschalten), PPS out, Eventmarker, GPS Lock out
  • micro-USB-Anschluss für Anschluss des Ladegeräts und zur Kommunikation
  • LED-Statusanzeige
  • Anschluss für eine externe Antenne (MCX), z.B. für den Einsatz im KFZ mit kleiner Magnetantenne, siehe Tallysman-Antennen!
  • Sehr klein und leicht (111 x 111 x 43 mm, 360 g)
  • Befestigung: Kamera-Gewinde 1/4″, Adapter für 5/8″ verfügbar!
  • Schutzklasse IP68
  • inkl. Konfigurationssoftware GeodeConnect™ für Windows 8 oder 10, Android Version 4.2 und höher und Windows Mobile 6.x.
Aktualisiert am 04.07.2019 (10123)